TVO-Kalender

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Turnerinnen des TV Ottweiler starten beim Gaukindertreffen in Neunkirchen

Am 26. März 2017 fand in Neunkirchen das alljährliche Gaukindertreffen statt. Der TV Ottweiler nahm mit drei Mannschaften an diesem traditionellen Spielewettkampf teil.  "Die Fruchtzwerge" starteten in der Wettkampfklasse 2 (Durchschnittsalter 6 bis 8 Jahre) und belegten dort einen souveränen 3. Platz. Zu den "Fruchtzwergen" gehörten Cassandra Fenzel, Melina Neuhäuser, Sanaz Amiri, Annika Schneider und Mona Birkenbach.

Im Wettkampf 3 (Durchschnittsalter 8 bis 10 Jahre) gingen gleich zwei Mannschaften des TV Ottweilers an den Start. In der Mannschaft "Die Glubschies" starteten Helena Hoffmann, Lilith Reif, Hannah Dittmar, Lia Hahn, Sanaz Amiri und Ron Birkenbach. Sie erreichten mit 27,15 Punkten den 6. Platz. Die Mannschaft "Unicorns" mit den Turnerinnen Emma Paulus, Kira Linnebach, Lina Becker, Franziska Schmidt, Noemi Reiß und Lilly Bauer erreichte mit insgesamt 35,35 Punkten den 4. Platz.

TV Ottweiler erfolgreich beim Gaueinzelfinale in Wiebelskirchen

Am 12. März 2017 fand in Wiebelskirchen das Gaueinzelfinale im Gerätturnen statt. Die Turnerinnen des TV Ottweilers zeigten sich von ihrer besten Seite. Insgesamt gingen 21 Turnerinnen im Pflichtprogramm und 7 Turnerinnen im Kür-Programm an den Start. Die Turnerinnen konnten folgende Plätze belegen:

 

Wettkampf 1, Jahrgang 2011

2. Johanna Hoffmann (39,70 Punkte)

3. Mona Birkenbach (37,75 Punkte)

 

Wettkampf 2, Jahrgang 2010

5. Joyce Braun (41,75 Punkte)

6. Cassandra Fenzel (41,40 Punkte)

7. Lina Johanna Zeiger (39,90 Punkte)

 

Wettkampf 3E, Jahrgang 2008/2009, P1-P6

2. Victoria Seel (50,05 Punkte)

5. Michelle Schreiner (49,00 Punkte)

9. Annika Schneider (47,30 Punkte)

13. Melina Neuhäuser (45,30 Punkte)

14. Helena Hoffmann (44,25 Punkte)

15. Angelina Schröder (43,35 Punkte)

16. Leni-Annely Vecchio (43,00 Punkte)

18. Anastacia Schröder (41,60 Punkte)

19. Lilith Reif (40,60 Punkte)

21. Vanessa Welter (40,30 Punkte)

22. Lia Hahn (39,35 Punkte)

 

Wettkampf 4E, Jahrgang 2006/2007, P1-P6

1. Lilly Bauer (53,75 Punkte)

5. Emma Paulus (49,70 Punkte)

7. Hannah Becker (47,40 Punkte)

8. Jella Roob (46,65 Punkte)

 

Wettkampf 4A, Jahrgang 2006/2007, P5-P8

1. Lena Hinsberger (52,95 Punkte)

 

Im Kür-Programm erreichten die Turnerinnen des TV Ottweiler folgende Plätze:

 

Wettkampf 10, 2008/2009, LK4

3. Tara Schmitt (40,85 Punkte)

 

Wettkampf 11, 2006/2007, LK4

2. Franziska Schmidt (41,60 Punkte)

3. Emma Neuhaus (40,95 Punkte)

4. Lorena Gees (40,30 Punkte)

6. Lina Becker (37,65 Punkte)

 

Wettkampf 12-2, 2002/2003, LK4

1. Jana Bratusa (45,55 Punkte)

3. Lena Welsch (43,35 Punkte)

 

Die Turnerinnen aus dem Pflichtprogramm.

Tolles Gaumannschaftsfinale für Ottweiler Turnerinnen

Am 01. Oktober 2016 fand in Ottweiler das Gaumannschaftsfinale im Gerätturnen statt. Pro Mannschaft dürfen fünf Turnerinnen starten, wobei die besten drei Turnerinnen pro Gerät in die Wertung kommen. Die Turnerinnen können in zwei verschiedenen Wettkampfprogrammen, P-Stufen oder LK-Stufen, starten. Außerdem wird nach Altersklassen unterschieden. Insgesamt gingen 19 Mannschaften in sieben verschiedenen Wettkampfklassen an den Start.

Der TV Ottweiler startete mit drei Mannschaften in den P-Stufen. Im Jahrgang 2009/2010 erreichte die Mannschaft mit Joice Braun, Leonie Kratz, Helena Hofmann, Melina Neuhäuser und Lilith Reif den 1. Platz mit 130,45 Punkten. Im Jahrgang 2008/2007 belegten die Turnerinnen Hanna Dittmar, Anastasia Schröder, Angelina Schröder und Hannah Conrad den 3. Platz mit 141,65 Punkten. Die Turnerinnen Emma Schäfer, Mara Bastuck, Emma Paulus und Lilly Bauer erreichten im Jahrgang 2005/2006 den 1. Platz mit fantastischen 166,30 Punkten. Emma Schäfer erreichte am Balken 14,05 Punkte und am Boden 16,40 Punkte und hat damit die beste Einzelwertung an diesen Geräten. Mara Bastuck erturnte am Barren mit 14,35 Punkten die beste Barrenwertung an diesem Wettkampftag.

Auch in den LK-Stufen ging der TV Ottweiler mit drei Mannschaften an den Start. Im Jahrgang 2007/2008 mussten zwei Mannschaften gegeneinander turnen. Diese werden in der kommenden Saison als eine Mannschaft die Liga für den TV Ottweiler bestreiten. Die Mannschaft mit den Turnerinnen Lina Becker, Emma Neuhaus, Lorena Gees und Franziska Schmidt erreichte ganz knapp mit 127,75 Punkten den 1. Platz. Die Turnerinnen Tara Schmidt, Noemi Reiß, Kira Linnebach und Michelle Schreiner belegten mit 122,15 Punkten den 3. Platz. In der altersoffenen Wettkampfklasse gingen für den TV Ottweiler Lena Welsch, Jana Zierheim und Sandra Rahn an den Start. Sie erreichten mit 125,55 Punkten den 2. Platz.

Erfolgreiche Gauliga-Saison

In diesem Jahr startete der TV Ottweiler mit insgesamt drei Mannschaften in der Gauliga. In der Gauliga dürfen bis zu 12 Turnerinnen pro Mannschaft gemeldet werden. Acht Turnerinnen starten am Wettkampftag, wovon fünf pro Gerät starten dürfen und die besten drei Turnerinnen in die Wertung kommen. Insgesamt werden zwei Wettkampftag, also eine Hin- und eine Rückrunde geturnt.

In der Miniliga (P-Stufen, Jahrgang 2008-2011) erturnte die Mannschaft mit Tara Schmitt, Noemi Reiß, Kira Linnebach, Michelle Schreiner, Annika Schneider, Viktoria Seel, Anastasia Schröder und Angelina Schröder den ersten Platz mit insgesamt 296,70 Punkten und damit 40 Punkten Vorsprung zum 2. Platz. 

In der gauinternen Gauliga III (P-Stufen, altersoffen) belegte die Mannschaft mit Lilly Bauer, Emma Paulus, Emma Neuhaus, Lorena Gees, Lina Becker, Franziska Schmidt und Hannah Becker den 1. Platz mit insgesamt 309,05 Punkten.

In der gauinternen Gauliga II (LK4, altersoffen) startete die Mannschaft mit den Turnerinnen Jana Bratusa, Jana Zierheim, Sandra Rahn, Mara Bastuck, Lena Welsch, Jaqueline Schaly, Dorothea Hub und Sophie Terechshuk. Sie erreichten mit insgesamt 265,70 Punkten den 3. Platz.

Landeskindertreffen 2016

Im Rahmen des 20. Landesturnfests in St. Ingbert fand in diesem Jahr wieder ein Landeskindertreffen mit knapp 100 Mannschaften statt.

Der TV Ottweiler ging mit insgesamt drei Mannschaften an den Start. Der Wettkampf 2 (Durchschnittsalter 6-8 Jahre) war mit insgesamt 33 Mannschaften sehr stark besetzt. Auch vom TV Ottweiler traten gleich zwei Mannschaften an. Mit insgesamt 35,65 Punkten erreichten die Schildis einen phänomenalen 1. Platz. Der 3. Platz ging an die Glubisch mit 33,05 Punkten. 

Im Wettkampf 4 (Durchschnittsalter 10-12 Jahre) erreichten die Einhörner des TV Ottweiler von 22. Mannschaften den 6. Platz mit insgesamt 4,66 Punkten.

 

Turnerinnen erfolgreich beim Wahlwettkampf

Im Rahmen des 20. Landesturnfests 2016 nahmen die Turnerinnen des TV Ottweiler am Wahlwettkampf teil. Bei diesem Wettkampf ist in Abhängigkeit vom Jahrgang festgelegt, welche Übungen maximal gezeigt werden dürfen. Außerdem können auch Disziplinen aus dem Bereich Leichtathletik, Schwimmen und Trampolin gewählt werden. Unsere Turnerinnen absolvierten alle einen reinen Gerätturnwettkampf mit den Disziplinen Sprung, Barren, Balken und Boden. Wenige Turnerinnen ersetzten ein Gerät durch Minitrampolin, wodurch der Wettkampf allerdings ein Gerätturnwettkampf blieb. Auf die Nennung der erreichten Punkte wird hier verzichtet, da diese in einem komplizierten Verfahren umgerechnet werden müssen und dadurch keine Rückschlüsse auf die tatsächliche Wertung am Gerät ersichtlich ist.

Weiblich 6-7 Jahre (43 Teilnehmer)

14. Annika Schneider

Weiblich 8-9 Jahre (96 Teilnehmer)

20. Franziska Schmidt

26. Lorena Gees

35. Emma Neuhaus

36. Michelle Schreiner

42. Lina Becker

46. Tara Schmitt

50. Kira Linnebach

55. Noemi Reiß

72. Emma Zarling

Weiblich 10-11 Jahre (84 Teilnehmer)

4. Emma Schäfer

20. Mara Bastuck 

60. Emma Paulus

72. Lilly Bauer

Weiblich 10-11 Jahre (24 Teilnehmer) LEICHTATHLETIK 

2. Emma Schäfer

Weiblich 14-15 (22 Teilnehmer)

4. Jana Zierheim

8. Lena Welsch

Weiblich 20-24 (5 Teilnehmer)

3. Julia L'hoste

Weiblich 25-29 (2 Teilnehmer) MISCHWETTKAMPF

1. Rebecca L'hoste

2. Denise Drawer

 

Die detaillierte Siegerliste kann hier eingesehen werden.

TV Ottweiler erfolgreich beim Turn10 Pokal

Am 20. März 2016 gingen die Turnerinnen des TV Ottweiler beim Turn10-Pokal an den Start. Insgesamt starteten 27 Kinder für den TV Ottweiler. Die Turnerinnen erturnten insgesamt 4 Goldpokale, 4 Silberpokale und 3 Bronzepokale. Aber auch alle anderen Platzierungen stimmen die Trainer sehr positiv im Hinblick auf die kommende Saison.

 

Hier kann die komplette Siegerliste eingesehen werden: SIEGERLISTE

 

tl_files/Dateien/turnen/bilder/Turn10-2016_159.jpeg 

Die Turnerinnen des TV Ottweiler hinter den Pokalen am Wettkampftag